Gartentrips

 

Unsere Gartentrips finden monatlich von April bis September statt, die Mitglieder bekommen Ziele und Termine über den regelmäßigen Newsletter. Die Tagesausflüge führen uns primär ins umliegende Niederösterreich und ins Burgenland, kleine Reisen im Zeitraum von drei bis fünf Tagen gibt es immer wieder nach Oberösterreich und in die Steiermark. Für unsere Reisen ins blühende Ausland (nach England, Frankreich, Deutschland, Holland……..) sind meistens sechs Tage vorgesehen. Da unser dringendes Anliegen die Förderung der Gartenkultur in Österreich ist, dient ein großer Teil dieser Gartentrips der Beobachtung des Wachstums der Gartenkultur in unserem Land! Wir besuchen also nicht nur prachtvolle Schaugärten, sondern auch Gärten, die erst im Entstehen sind, auch einige Anlagen im öffentlichen Raum, aber vor allem private Hausgärten von garteninteressierten Menschen, die Individualität und Kreativität auf ihre Fahnen geschrieben haben. Daher führen unsere längeren Gartenreisen abwechselnd in einem Jahr in ein österreichisches Bundesland und im nächsten Jahr in ein Land, das durch seine besondere Liebe zur Gartenkultur auffällt.

 

Von Oktober bis März treffen wir uns einmal im Monat zu unseren „Jours fixes“ mit Lichtbild-Vorträgen im Gartenhotel Altmannsdorf – www.gartenhotel.com. In diesem Jahr zählte unser Forum zur Förderung der Gartenkultur in Österreich 98 Mitglieder, wir freuen uns sehr über den Zuspruch, den unsere Anlaufstelle für Garteninteressierte in Österreich bekommt und sind daher motiviert, für jedes neue Gartenjahr spannende und anregende Programme zusammenzustellen.

 

Zu den Vorträgen und den Tagesausflügen sind Gäste jederzeit willkommen, die mehrtägigen Gartentrips sind den Mitgliedern vorbehalten.

 

HIER geht es zu unserer Galerie vergangener Gartentrips, viel Vergnügen!